Willkommen im Strandbad Schaffler-Sandbank
Willkommen im Strandbad Schaffler-Sandbank

Liebe Gäste

Es ist soweit und es rauscht in den Bäumen, der Herbst ist da.

bis 20.9.2018 geöffnet

dannach gehen wir in den Winterschlaf,und sehen uns gesund und munter am 29/30.4.2019 zum Tag der offenen Türe wieder.

Familie Schaffler

Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
Schaue nach vorne und niemals zurück.
Tu was du willst und stehe dazu.
Denn dieses Leben lebst nur du!

Liebe Gäste zur Information

 

Laut der Österreichischen  Bädehygineordnung für öffentliche Strandbäder sind im Badebetrieb

keine Tiere erlaubt.

 

Allowed no Dogs in the Beachaeria,only in the Restaurantaeria

Blick auf dem See beim Eingang ins Bad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          Der schönste Platz auf Erden ist genau hier.                                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terrasse zum verweilen auch für nicht Badegäste

Den See vom See aus genießen

Ende eines Tages

Schwimmspass

 

Rufen Sie einfach an 06642513148 oder 06509494154 oder per Email:

strandbadschaffler@

hotmail.com

oesterreichgourmet - die besten Restaurants in Österreich

Geschichte der Familie Schaffler in Villach und mit dem Faaker See

 

Vorreiter und Pionier mit Weitblick und auch Anstand und Humor.

 

1906  am 29 Juli hat Josef Schaffler  der auch einen Zweigstelle in Tarvis betrieb von Herrn Wilhelm Schatzmayer seine Konditorei in Villach Rathausgasse Seilergasse abgekauft.1911 eröffnete er auch eine weitere Filiale in Villach. Laut einer Zeitungsannonce gab es damals nur im Hotel Moser und im Fischerbräu so wie in der Konditoreifiliale Schaffler elektrischen Strom

 

Nach seinem Tod führte sein Sohn Josef Schaffler jun. geboren 1910 in Villach die Konditorei mit seiner Frau Helmdraut  Schaffler weiter. Meinhard, Wolfgang sowie Helmut und Traudi entstanden aus dieser Ehe. Die Konditorei schloss1992.

 

1964 kaufte Helmdraut Schaffler für Ihren Sohn Meinhard Schaffler das Strandbad  am Faaker See von der Familie Selos.

 

Das Bad war nicht annähernd so wie heute Wiesen, Strand ,Bäume und Bauwerke und auch das ganze rund herum wurde verändert und auch weiter gestaltet. Wo früher noch Schwemmland war und Schotter der Wourounitza vom Mittagskogel entstand eine Oase für  Auszeit zu nehmen und den Blick über die Berge unseres schönen Kärnten zu Schweifen.

 

Von1970 führte Meinhard mit seiner Frau Marlis das Strandbad und auch die Konditorei in der Stadt bis zur Weitergabe.

 

1997 übernahm dann die nächst Generation das Bad Helmut Schaffler Sohn von Meinhard.Der die Lehre als Koche absolvierte im Casino Restaurant in Velden. Danach zog es Ihn auch von Kärnten nach Tirol auf dem Arlberg ins  Hotel Arlberghospitz .2004 war die Entscheidung das Bad zu verkaufen nach 40 Jahren. Die Saisonen waren schön am Faaker See und auch das Leben mit allen Sinnen ,der See lässt einen nicht los und man kann nicht ganz vergessen. Wo die Wurzeln sind kommt man zurück. Einmal wird man sich wieder sehen.

 

Nach Jahrelanger Arbeit in anderen Betrieben z.b.2010 bis 2015 im Strandbad Drobollach am Faaker See.

 

 

2017

Familie Schaffler Helmut und Brunhild mit den Kindern Moritz und Tobias und unser Senior Chefin Marlis sagen Dankeschön für das Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit.

 

2018 Dankeschön für das Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit.Der nächste Sommer kommt bestimmt und wir freuen uns...auf 2019